Palast der Schatten – Hörbuch

Hörbücher sind IN. In der Freizeit, im Auto, beim Training!

Macht sich der glückliche Geschenkeempfänger gerne Gedanken über die Lebenssituation in der Vergangenheit, vorallem aber zu Zeiten des 1. Weltkrieges? Dann ist dieses Hörbuch vielleicht das richtige Geschenk.

Darum geht’s in dem Hörbuch “Palast der Schatten”

1914. Ein kleines Stadtkino zur Zeit des Stummfilms. Der Filmerzähler Theo und die Kinopianistin Carla verlieben sich leidenschaftlich. Beide gehen völlig in ihrer Arbeit auf. Doch von Carlas verhängnisvoller Vergangenheit wird ihr Glück überschattet. Der Ausbruch des Ersten Weltkrieges reißt das Paar auseinander und stellt seine Liebe auf dramatische Weise auf die Probe.

Über den Autor

Dagmar Fohl, geboren 1958, absolvierte ein Studium der Geschichte und Romanistik in Hamburg und arbeitete mehrere Jahre als Kulturmanagerin. Nach Abschluss einer Gesangsausbildung war sie als Sängerin, Gesangslehrerin und Chorleiterin im In- und Ausland aktiv. Dann folgte ihre Tätigkeit als Schriftstellerin. Im Juli 2009 erschien ihr erster historischer Roman im Gmeiner-Verlag.

Eine schöne Geschenkidee für alle, die gerne in die Vergangenheit eintauchen.

Wir bemühen uns alle Produktdaten aktuell zu halten; dies kann jedoch nicht immer gewährleistet werden.

Die Verfügbarkeit der Produkte und die Preise, die auch kurzfristigen Änderungen unterliegen können, sind daher ohne Gewähr. Die Preisangaben beziehen sich pro Artikel bzw. bei Erlebnisgeschenken pro Person.